Georg Thieme Verlag KG
Vet

Suchergebnisse zur Ihrer letzten Suchanfrage

Vet-News„Diversity“-Initiative der LMU München

Andrey Popov/stock.adobe.com

Die Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) setzt sich verstärkt dafür ein, Chancengleichheit, Teilhabe und Diversität an der Universität zu fördern. Dazu begleitet die Universität diesen Sommer eine Initiative mit zahlreichen Workshops, Vorträgen und Aktionen.

„Die diesjährige Initiative, die unsere Universität von Mai bis Juli begleiten wird, setzt ein klares Zeichen für die Bedeutung von Vielfalt in Wissenschaft und Forschung“, sagt Professorin Francesca Biagini, Vizepräsidentin für die Bereiche Internationales und Diversity. „Denn eine multidisziplinäre und diversitätssensible Herangehensweise an Forschungsthemen fördert Exzellenz und Innovation. So können durch Einbeziehung von Diversitätsaspekten neuartige Lösungen für komplexe gesellschaftliche Herausforderungen entwickelt werden."

Im Fokus der Initiative stehen folgende Themenschwerpunkte:

  • „Diversity as Research Method“ beleuchtet, wie gender- und diversitätssensible Forschung die Qualität von Wissenschaft verbessert und zu Innovation beitragen kann.
  • „Diversity as Research Content“ beleuchtet aktuelle Forschungsprojekte, die sich mit Vielfalt als Forschungsgegenstand in unterschiedlichen Disziplinen beschäftigen.
  • „Diversity as Creative Advantage“ fokussiert sich auf interaktive und kreative Veranstaltungen wie Ausstellungen, Stadtführungen und Lesungen, die Vielfalt in der Forschung in besonderer Weise für die LMU-Community erlebbar machen.
  • „Diverse Teams & Talents“ bereichern die Forschung und bringen vielfältige Perspektiven ein.
     

Startpunkt der umfangreichen Initiative bildet eine international besetzte Eröffnungsveranstaltung am 12. Mai mit einer Podiumsdiskussion zum Thema »Gender- and diversity-sensitive research as a driver for excellence and innovation across discipline«.
 

Weitere Informationen finden Sie hier:

www.lmu.de/diversity4research

Quelle (nach Angaben von):

Ludwig-Maximilians-Universität München (27.04.2022). Für mehr Vielfalt in der Wissenschaft. Im Internet: Diversity4Research - LMU München. 27.04.2022