Georg Thieme Verlag KG
Vet

Suchergebnisse zur Ihrer letzten Suchanfrage

Vet-NewsJuhu – Tag der Tierärzte!

World Veterinary Day card with the inscription. The veterinarian
Zarina Lukash / stock.adobe.com

Heute soll gemeinsam gefeiert werden, denn heute ist der World Veterinary Day zu Ehren aller Tierärzt*innen weltweit. Das Motto dieses Jahr: Stärkung der Widerstandsfähigkeit der Veterinärmediziner*innen!

Dieser Tag wurde im Jahr 2000 von der World Veterinary Association (WVA) ins Leben gerufen. Jedoch gibt es schon seit 1863 internationale Veterinärkonferenzen, die jährlich stattgefunden haben, um über wichtige Themen zur Tiergesundheit zu sprechen. Aus diesen Konferenzen entstand dann 1959 die WVA, dieals Begründer dieses Tages gilt und mittlerweile Tierärzt*innen aus 70 Nationen miteinander verbindet.

Immer das gleiche Ziel mit anderem Motto?

Das Motto dieses besonderen Tages wechselt von Jahr zu Jahr, das Ziel hingegen ist immer das Gleiche. An diesem Tag sollen die Tiermediziner*innen mit wechselnden Schwerpunkten im Mittelpunkt stehen und damit verbunden auch die Gesundheit und das Wohlbefinden der Tiere weltweit. Denn die Tierärzt*innen sind die Stimme der Tiere und sind für den Schutz derer verantwortlich, die leiden, aber nicht sprechen können. Aber auch die Tiermediziner*innen müssen unterstützt werden, denn Druck und Belastungen werden immer höher. So soll der Veterinärtag die Bemühungen von Tiermedizinern*innen, Veterinärverbänden und anderen aus der Branche feiern und ehren, die Widerstandsfähigkeit der Veterinärmediziner*innen getreu dem diesjährigen Motto stärken und die Aufmerksamkeit auf dieses wichtige Berufsfeld lenken.

Veterinärpreis passend zum Motto

An diesem Tag wird zudem seit 2008 von der WVA in Kooperation mit der Weltorganisation für Tiergesundheit (Health for Animals – Global animal health association) der sogenannte WVD (World Veterinary Day) Award verliehen. Der Preis ehrt jährlich herausragenden Leistungen im Veterinärbereich und die jeweils beste Promotion für das jeweilige Leitmotiv. Jedes Mitglied kann teilnehmen und sich bewerben. Die Hauptkriterien der Bewertung sind dabei an erster Stelle der Bezug zum diesjährigen Motto, aber auch die Einbindung von Interessenvertretern und der Öffentlichkeit in Zusammenarbeit mit dem öffentlichen Gesundheitswesen und die Berichterstattung in den Medien mit Folgeinitiativen.

Nähere Infos zum Preis

Alle Bewerbungen müssen bis spätestens zum 30. Mai 2022 an folgende Mailadresse: emma@worldvet.org gesendet werden, damit sie berücksichtig werden können.

Weitere Infos gibt es hier: www.worldvet.org / www.healthforanimals.org

Und jetzt lasst uns alle gemeinsam feiern und anlässlich dieses Tages unseren Beruf ehren und allen Tiermediziner*innen dafür danken, dass jeder einzeln tagtäglich Großartiges leistet und für die Bedürfnisse der Tiere einsteht.

Quelle:

World Veterinary Day 2022 - Theme Announcement - World Veterinary Association

World Veterinary Day - Internationaler Tag der Tierärzte 2022 (kuriose-feiertage.de)